Sonntag, 9. Februar 2014

♡ Amore mio ♡

Was passt besser zum Valentinstag, als temperamentvolle Amore in Form eines Tiramisu Cupcakes mit einem zarten Hauch von Espresso und Amaretto? Stimmt, so ziemlich genau nichts ;)! 

Das war für mich sofort klar, als ich diese kleinen  Köstlichkeiten bei Jessi von Törtchenzeit sah! Mille grazie für dieses verführerische Rezept!


Bekanntlich geht Amore ja durch den Magen und wenn dann auch noch mit ganz viel Liebe gebacken und dekoriert wird, schmilzt bestimmt jedes Herz davon wie italienisches Eis in der Sonne.


Wenn Ihr damit auch gerne jemanden verwöhnen möchtet, dann habe ich hier die ein wenig abgewandelten Zutaten für ca. 12 Cupcakes:

150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
8 EL Milch
240 g Mehl
1,5 TL Backpulver
1 EL Espressopulver 
( oder Kaffeepulver - je nach gewünschter Intensität )

Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
Die Butter mit dem Zucker und dem Salz schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. Dann die Milch hinzugeben und solange vermengen, bis sie sich vollständig mit dem Teig verbunden hat.
Mehl und Backpulver und Espressopulver in eine Schüssel geben, vermischen und unter den Teig geben. Cupcakes für ca. 18 Minuten (Stäbchenprobe nicht vergessen) in den Ofen geben. 

Für das Frosting:

250 g Mascarpone
100 g gesiebter Puderzucker
2 EL Amaretto

Alles gut vermengen, bis das Frosting eine schöne Konsistenz hat. Sobald die Cupcakes ausgekühlt sind, kann man sie dann mit einer Spritztüte je nach Wunsch  dekorieren. 



buon appetito amore mio  

Und falls Tiramisu Cupcakes nichts für Euch oder Eure Lieben sind, freue ich mich ganz besonders darauf, Euch schon bald als Gastbeitrag ein Valentinstagsrezept von meiner lieben Bloggerfreundin Mia von Kochkarussell zeigen zu dürfen! Und soviel kann ich Euch schon verraten... Love is in the air ;)! 

Herzensgrüße,
Eure Nadine 


Bezugsquellen:

Backförmchen und Fähnchen - Blueboxtree 
 Latte Macchiato Cup Sunny Day light pink - Rosenthal Thomas

Kommentare:

  1. Woher hat sie den Becher... woher hat sie den Becher... woher hat sie den Becher... ahhhh, ein Link! Ich muss mich in aller Form bei deinen köstlichen Tiramisu-Cupcakes entschuldigen, meine Aufmerksamkeit setzt manchmal komische Prioritäten :D Dabei sehen die so gut aus... und Amaretto ist eh mein Lieblingsschnaps, hihi. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Mmmm, leckere Cupcakes und wunderschöne Fotos! Sehr appetitlich, Nadine - Valentin kann kommen :-D
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Hey Nadine,
    das Rezept hört sich wirklich seeehr lecker an.
    Der Becher ist wunderschön <3

    liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  4. Amoooore miiiioo, lalalalalalaaa, muss noch wer dabei sofort an den wunderbar kitschigen Song denken? Ich habe jetzt auf jeden Fall einen Ohrwurm, war ja klar ;) Deine Cupcakes sehen soooo gut aus<3 Richtig hübsch und die Förmchen muss ich mir auch mal anschauen, die sind ja absolut zuckersüß.
    Hach und ich freu mich schon so auf meinen Gastbeitrag bei dir liebe Nadine, nicht mehr lange :) <3
    Liebste Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmmh , die sehen ja unglaublich lecker aus ... ich werden sie auf jeden Fall nachbacken . Danke für das Rezept .. Diese kleinen Förmchen dazu , mache das ganze komplett ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Leckerrrrrrr! Mir sind auch gleich die Becher aufgefallen! <3 (Zwinker zu Vera^^) Und vor allem keine Buttercreme auf den Cupcakes, das mag ich nämlich gar nicht! Toll! Werden ausprobiert!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht köstlich aus <3
    Und schmecken wird es wahrscheinlich eben so.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe nadine,
    oh die sehen echt lecker und toll aus und die Förmchen wollte ich mir auch mal bestellen.
    Tolle Farbe und schöne Fotos.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht echt lecker aus und perfekt zum Valentinstag ;)

    Alles Liebe
    Myri

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nadine, danke für deinen lieben Kommentar! Schön hast du auf meinen Blog gefunden. Und noch schöner, habe ich dadurch deine tolle Welt kennengelernt. Da les ich gerne wieder rein :-)
    Herzgruss, Wanda

    AntwortenLöschen

♥ Herzlichen Dank für Deinen Kommentar ♥